Glaubensbekenntnis

Anmelde-Formular

 


BestMessage - Teil 1

BestMessage - Teil 2

Vorschau


 

 

 


 

 


 

 

Bibeltreue Bücher, zur Unterstützung zum persönlichen Bibelstudium. Doch prüfet alles, an Hand der Bibel.

Hier ein paar empfehlendswerte Bücher!

Empfehlendswerte Bibelübersetzung

 

 

 

 

 

Elberfelder Studienbibel - Gesamtausgabe - Mit Sprachschlüssel

In dieser jetzt als einbändige Gesamtausgabe vorliegenden Bibel kommt der Leser sehr nahe an den hebräischen bzw. griechischen Grundtext heran - und zwar ohne Kenntnisse der alten Sprachen. Zu den wichtigsten Wörtern des Bibeltextes ist hier die vollständige Wortbedeutung angegeben. Das geschieht mit Hilfe eines einfachen Nummernsystems, das zu den jeweiligen Grundworten führt. Ein komplettes Wörterbuch sowohl des alttestamentlichen Hebräisch wie auch des neutestamentlichen Griechisch bietet auch dem Laien alle Bedeutungen der betreffenden Vokabel.

Hardcover, ca. 2400 S., Brockhaus August 2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.

 

 

 

   
Sie erhalten beim Christlichen Bücherdienst kostenlos und völlig unverbindlich Bücher über den christlichen Glauben.
 
 

 

Ausgewählte bibeltreue Literatur zum Zeitgeschehen

Wie kann man Gott gefallen?

Erweckung und geistliches Wachstum - Aiden Wilson Tozer

Art.Nr.: 255285

Mit scharfem, prophetischem Blick betrachtet Tozer den Zustand der Christenheit – und was er da sieht, bringt er mit seinem kraftvollen, aufrüttelnden Schreibstil zu Papier. »Heute brauchen wir prophetische Prediger, nicht nur Prediger über Prophetie, sondern Prediger mit der Gabe der Prophetie. Es fehlt das Wort der Weisheit. Wir brauchen die Gabe des Unterscheiden-Könnens auf unseren Kanzeln.« Eindringlich zeigt er die religiöse Verwirrung unserer Tage auf, aber auch biblische Grundsätze für Erweckung und geistliches Wachstum. Das Buch gibt Hilfestellungen, um den geistlichen Nöten zu begegnen.

Paperback 144 Seiten, ISBN: 978-3-89397-285-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gott ist nicht pragmatisch - Wilfrid Plock

Wie Zweckmäßigkeitsdenken die Gemeinde zerstört

In der evangelikalen Gemeindelandschaft vollziehen sich dramatische Veränderungen. Ein Paradigmenwechsel ist eingeleitet. Viele Gemeinden wollen keine Kontrastgesellschaft mehr sein, nicht mehr abgesondert für Gott. Ihre "Sinne wurden abgewendet von der Einfalt in Christus" (2. Korinther 11,3). Sie wollen für die Welt da sein. Dabei wird jedoch übersehen, dass die Gemeinde ihre Kraft in dem Maße verliert, wie sie sich der Welt anpasst. Ihre Stärke war von je her nicht Gleichförmigkeit, sondern Andersartigkeit.

Ursache für diese Abkehr von der biblischen Wahrheit ist der Pragmatismus - die Anschauung, der Zweck heilige die Mittel. Nahezu alle populären Programme für Evangelisation und Gemeindewachstum scheinen vom Pragmatismus-Virus infiziert zu sein. Wilfried Plock, Leiter der "Konferenz für Gemeindegründung", zeigt in diesem Buch anhand der Bibel: Pragmatismus verspricht zwar kurzfristigen Erfolg, hat aber langfristig fatale Folgen und zerstört das echte geistliche Leben, die Treue zu Gott und den Glauben an sein Wort.

Paperback, 158 Seiten - zu bestellen bei Betanien Verlag; Artikel.Nr.: 177967

download

Die gedruckte Ausgabe erhalten Sie günstig beim Herausgeber Betanien-Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihn verkündigen wir - John Piper

Die Zentralität Gottes in Predigt und Verkündigung

Paperback, 126 Seiten - zu bestellen bei Betanien Verlag; Artikelnr.: 175973

"Hier haben wir ein Buch, das jeder Prediger mindestens einmal im Jahr lesen sollte. Es ist ein wirksames Gegenmittel gegen die unausgewogene, selbstzentrierte Verkündigung von heute."
Erwin W. Lutzer

"Die Bibel ist kein Buch mit praktischen Tipps, wie man ein besseres Leben führen kann. Die Bibel ist die Offenbarung Gottes. Dieses Buch erinnert Prediger an das, was wir so schnell vergessen und womit sie sich selbst ebenso wie ihren Zuhörern schaden."
Haddon Robinson

"Eine dringend notwendige Korrektur zu dem [heute üblichen] Abklatsch homiletischer Speise, der oberflächlich, aufgeschäumt und unterhaltsam ist. John Piper hat mich veranlasst, meine Aufgabe und meine Verkündigung neu zu überdenken. Ich möchte, dass die Zuhörer die Größe und Herrlichkeit Gottes sehen!"
Daniel J. Baumann

"Dieses Buch ruft uns zurück zu einem biblischen Maßstab für die Predigt, einem Maßstab, für den viele große Prediger der Vergangenheit als Beispiele angeführt werden, insbesondere Jonathan Edwards und Charles Spurgeon."
Warren W. Wiersbe


John Pipers Motto ist: Gott wird am meisten verherrlicht, wenn wir uns am meisten über ihn freuen. Die Predigt gehört daher elementar zur Anbetung im Gottesdienst: Gott soll durch die Predigt verherrlicht werden, und er wird verherrlicht, wenn der Prediger seine Zuhörer dazu bringt, von Gott ergriffen zu sein und sich über ihn zu freuen. Das Evangelium ist eine Botschaft der Freude, und der Prediger soll diese Freudenbotschaft übermitteln.

Im ersten der zwei Teile des Buches verdeutlicht Piper mit der für ihn typischen überzeugenden Leidenschaft, warum Gott in der Predigt den Vorrang haben sollte und begründet dies in den drei Personen Gottes: Das Ziel des Predigens ist die Ehre Gottes, Die Grundlage für die Berechtigung und die nötige Demut des Predigens ist das Kreuz Christi, und die Predigt muss in der Kraft des Heiligen Geistes geschehen. Außerdem plädiert Piper für den würdigen Ernst der Predigt, wodurch allein wahre und tiefe Freude an Gott geweckt werden kann. Im zweiten Teil stellt Piper das Leben, Denken und Predigen des Erweckungspredigers Jonathan Edwards vor, der ein herausragendes Beispiel für die Art von Predigt geliefert hat, zu der Piper hier aufruft: Sie rüttelt auf, erhellt den Verstand, ist durchtränkt mit Bibelworten, verzichtet nicht auf Drohungen und Warnungen, erforscht das Herz, fordert zu einer Reaktion auf und ist doch gütig und voller Gnade.

Da flache, falsche oder menschzentrierte Predigten ein Grundübel unserer Zeit sind, sollte dieses Buch, das zur Rückkehr zum biblischen Maßstab für die Predigt auffordert, eine Pflichtlektüre für alle werden, die ein Anliegen für die Verkündigung des Wortes Gottes haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Heilige Geist - Benedikt Peters

Gaben, Werk, Wirkungen

Paperback, 152 Seiten - zu bestellen bei Betanien Verlag; Artikelnr.: 175958

Gott hat seinen Sohn gegeben - sonst wären wir verloren. Doch Gott hat auch seinen Heiligen Geist gegeben, und auch ohne ihn wären wir hilflos. Nur er kann uns neues, ewiges Leben geben. Ohne den Heiligen Geist könnten wir Gott nicht dienen, denn nur kraft der Gaben des Heiligen Geistes ist Gottesdienst möglich. Heute kursieren jedoch viele Missverständnisse über den Heiligen Geist und seine Gaben. Oft wird er als ein übernatürliches Mittel verstanden, dessen man sich bedienen könne, um das Leben erfüllt, angenehm oder erlebnisreich zu machen.
Dieses Buch verändert unser Denken, es verdeutlicht das große Ziel des Heiligen Geistes und den Sinn seiner Gaben: Die Gemeinde Jesu zu bauen und Gott zu verherrlichen. Verbreitete Ansichten werden an der Bibel geprüft und korrigiert, und viele praktische Hinweise helfen und ermuntern, die Gaben auszuüben.
Ein Studienkurs ergänzt das Buch, sodass es als Bibelkurs für das persönliche Studium oder in Gruppen verwendet werden kann.

download

Die gedruckte Ausgabe erhalten Sie günstig beim Herausgeber Betanien-Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


 

 

 

 

 

Gemeinde Jesu zwischen Spaltungen und Ökumene

Rainer Wagner bringt in dieser bibeltreuen Kirchengeschichte die Entwicklungen auf den Punkt, die zum heutigen Zustand in Gemeinde, Kirchen und Gesellschaft geführt haben. Er zeigt auf, wie es in und neben den abgefallenen Kirchen in allen geschichtlichen Epochen auch wahre gläubige gab, die dem Herrn Jesus kompromißlos nachgefolgt sind. Auch heute - im "Laodizäa-Zustand", wie der Autor schreibt - hat Gott 7000 übriggelassen, die ihre Knie nicht vor dem Baal-Zeitgeist gebeugt haben. Es ist eine schwere Zeit, da auch "konservative" und "evangelikale" Christen von Entwicklungen überrollt zu werden drohen, an die man vor einigen Jahrzehnten noch kaum zu denken wagte. Kirchen - wohin? Ökumene - wohin? Evangelikale - wohin? Dieses Buch gibt Antwort! (Aus dem Vorwort von Dr. Lothar Gassmann)

Paperback, 332 Seiten, November 2002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie wird es in der Hölle sein? - Hörbuch - Hans-Werner Deppe

MP3-CD (Laufzeit ca. 3:30 h) mit PDF-Buch, Betanien 11. Febr. 2009
_

Auf dieser Hörbuch-CD im MP3-Format befindet sich das Buch zusätzlich als PDF-Version.

Mittelalter und moderne Theologie haben uns viele falsche Vorstellungen über die Hölle beigebracht. Aber was sagt die Bibel, was sagt Jesus Christus wirklich über die Hölle?
Dieser Frage geht das vorliegende Buch nach und stellt dabei fest, dass Jesus über kein anderes Thema mehr gesprochen hat als über die Hölle und das Gericht. Die Hölle war fester Bestandteil seiner Botschaft. Von allen biblischen Aussagen zur Hölle sind Jesu Worte die deutlichsten. Jesus hat keinen weichen, ewig lächelnden Gott verkündigt, sondern vor Gottes gerechtem Zorn gewarnt und Gott als den verkündet, der „Seele und Leib verderben kann in der Hölle“ (Matthäus 10,28).
Während dieses Buch verbreitete falsche Vorstellungen von der Hölle ausräumt, bezieht es sich allein auf die Bibel als sichere Auskunft über den Ort der Verdammnis und trägt die biblischen Details – viele aus Jesu eigenem Mund – zu einem furchtbaren Gesamtbild zusammen. Aufkommende Fragen werden beantwortet und auch der Ausweg vor der Hölle aufgezeigt.


Produktion: Peter Heinrich www.ph-tonstudio.de
Musik: Joachim Lehberger, Alexander Mitrach
Sounds: bestservice

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


Der Angriff auf die Wahrheit - Georg Walter

Wie Postmoderne, Charismatik, Neoevangelikalismus, Gnostizismus und Psychologie das Evangelium verändern

Niemals dürfen wir die Wahrheit opfern. Die ewigen Wahrheiten der Bibel müssen unbedingt mehr zählen als der Konsens der menschlichen Meinungen. Wenn absolute Werte dem Relativismus weichen, wenn Gehorsam gegenüber Gottes Geboten vor dem modernen Pragmatismus kapituliert, wenn biblische Lehre einem interreligiösen Dialog Platz macht und Einheit sowie Toleranz um jeden Preis angestrebt werden, entgleitet uns das Wesentliche des Evangeliums.

Georg Walter hat sich intensiv mit der Geschichte des Evangelikalismus auseinandergesetzt und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die pfingstlich-charismatische Bewegung sowie neuere evangelikale Strömungen. Er bietet eine äußerst aktuelle und gut dokumentierte Bestandsaufnahme und eine wichtige Informationsquelle für alle, die sich mit zeitgeschichtlichen Strömungen unter den Evangelikalen befassen möchten.

Paperback, 480 Seiten

ISBN: 978-3-86699-216-0; Art.Nr.: 256216

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


Warum ich kein Charismatiker mehr bin - Fritz Wolf

Art.Nr.: 255794

Auf der Suche nach einem Christsein, das aus mehr besteht, als sonntags regelmäßig in einem Gottesdienst zu sitzen, lernt der Autor die Charismatische Bewegung kennen und kann sich ihrer Faszination nicht entziehen. Er erlebt jedoch auch ihren ernüchternden Alltag – ein Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit, das ihn in große seelische Not führt. Außer der Charismatischen Bewegung wird darüber hinaus auch die kalte und gefühllose Haltung: »Lehre gut – alles gut«, die manche Christen zu den Charismatikern treibt, kritisch beleuchtet.

Taschenbuch 160 Seiten

ISBN: 978-3-89397-794-9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


Die Propheten kommen - Wolfgang Bühne

Art.Nr.: 255240

Paperback 285 Seiten

ISBN: 978-3-89397-240-1

Dieser Artikel ist vergriffen. Pdf-Download beim Verlag als Leseprobe download

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.


Tröstendes, erbauliches

 

 

 

 

 

Stecken und Stab

Viele kennen Psalm 23. Aber ob alle die zahlreichen geistlichen Kostbarkeiten entdeckt haben, die er enthält? In diesem Buch führt der Autor den Lesern die meist verborgenen Schätze dieses Psalms vor Augen.

Autor / Interpret Marcel Malgo
Bestell-Nr. 18039
Format Taschenbuch, 112 Seiten
Sprache DE

Verlag Mitternachtsruf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einen doppel Klick auf das Buch werdet Ihr zum Verlag weitergeleitet, wo Ihr die Ausgaben kostengünstig kaufen könnt.

 
 
starttoo.com, Uwe Duldinger - Weidenweg 1 - D-84347 Pfarrkirchen duldinger@starttoo.com